Energieeffizienz und Regelung von Kälte-, Klimaanlagen sowie Wärmepumpen
Karlsruher Kältetechnik-Symposium

Symposium buchen am:
04.04. (KW 14 / 2019)

Teilnahme am Zusatzprogramm, Mittwoch, den 03.04.2019 (getrennt buchbar)

Anzahl Teilnehmer

Veranstalter

TWK - Test- und Weiterbildungszentrum
Wärmepumpen und Kältetechnik GmbH,
Friedrich-List-Straße 10, 76297 Stutensee



Veranstaltungsort

AkademieHotel
Am Rüppurrer Schloss 40, 76199 Karlsruhe
Tel.: 0721 9898-0, Fax: 0721 9898-428
E-Mail: Hotel.Karlsruhe@bwgv-hotel.de
Homepage: www.AkademieHotel-Karlsruhe.de



Leitung

Rainer Burger, Michael Stalter
TWK - Test- und Weiterbildungszentrum
Wärmepumpen und Kältetechnik GmbH



Thema der Veranstaltung

Energieeffizienz ist heute in aller Munde, sei es im Automobilbereich, bei der Beleuchtung, bei der Unterhaltungselektronik oder in der Haustechnik. Der weltweit wachsende Kältebedarf treibt den Energieverbrauch in die Höhe und belastet das Klima. Daher sollten auch bei der Kälteerzeugung möglichst effiziente Technologien zum Einsatz kommen.


Experten aus Industrie und Hochschulen berichten bei dieser Veranstaltung über die energetische Bewertung von Kälteanlagen, zeigen Potenziale zur Effizienzsteigerung auf und stellen energiesparende Verfahren zur Leistungsregelung und Verdampferabtauung sowie innovative und nachhaltige Systeme vor.



Begrüßungsabend am Mittwoch, 3. April 2019

Teilnehmer, die bereits am Vorabend - Mittwoch, 3. April - anreisen, treffen sich um 18:30 Uhr im Tagungshotel zu einem gemein­samen Abend­essen (35,- € zzgl. 7 % MwSt. pro Person).


Zur fachlichen Einführung spricht Prof. Dr.-Ing. Ullrich Hesse, Bitzer-Professur für Kälte-, Kryo- und Kompressorentechnik, Technische Universität Dresden, über das Thema „Trends in der Kälte-, Klima- und Wärmepumpentechnik“.




Pdf-Downloads

  • image

Kältetechnik-Symposium
4. April 2019
Akademie­Hotel, Karlsruhe

Energieeffizienz und Regelung von Kälte-, Klimaanlagen sowie Wärmepumpen



Bild 1:

Energieeffizienz und Regelung von Kälte-, Klimaanlagen sowie Wärmepumpen

Bild 2:

Teilnehmer eines Symposiums im AkademieHotel


Bildergalerie

Dozenten / Vorträge Größe Pdf-Dokument

Prof. Dr.-Ing. Ullrich Hesse, Bitzer-Professur für Kälte-, Kryo- und Kompressorentechnik, Technische Universität Dresden

Trends in der Kälte-, Klima- und Wärmepumpentechnik

Prof. Dr. Martin Becker, Dr. Stefan Hudjetz, Hochschule Biberach, Institut für Gebäude- und Energiesysteme, Biberach

Energetische Bewertung von Kälteanlagen zur Betriebsoptimierung – Methoden und Anwendungsbeispiele

Dipl.-Ing. (FH) Jörg Saar, Danfoss GmbH, Offenbach

Möglichkeiten zur Steigerung der Energieeffizienz von Kälteanlagen am Beispiel von Drehzahlregelungen, konstruktiven Lösungen am Verdichter und Überhitzungsregelung

Dipl.-Ing. Vilim Mergl, CoolTool Technology GmbH, Duisburg

Langfristige, konstruktiv bedingte Energieeffizienz von unterschiedlichen Anlagenkonzepten

Dr. Christian Ellwein, KRIWAN Industrie-Elektronik GmbH, Forchtenberg

Daten aus Kälte-/Klimakreisen sinnvoll und sicher nutzen

Friedhelm Meyer, Cool Expert GmbH, Allendorf

Bedeutung und Notwendigkeit einer effizienten Abtauung

Dipl.-Ing. (FH) Thilo Roller, BITZER Kühlmaschinenbau GmbH, Sindelfingen

Moderne Verdichterleistungsregelung für einen effizienten Anlagenbetrieb

Dr. Frank Rinne, Emerson Climate Technologies GmbH, Aachen

Horizontale Scrollverdichter mit variabler Drehzahl für Kälte- und Klimaanwendungen

Yannick Friess, M.Sc., caldoa GmbH, Forst

Eisspeicher in der Kühlperiode – Flexibilisierung der Kälteerzeugung durch die Nutzung saisonaler Eisspeicher als Tages-/Wochen-Kältespeicher

Dipl.-Ing. (FH) Andreas Dahms, im Auftrag der Viessmann Kühlsysteme GmbH, Mainz

ESyCool green – nachhaltige Energielösungen für den Lebensmitteleinzelhandel

Jonas Schönenberger, B.A.Sc. für Systemtechnik, Frigo-Consulting AG, Gümligen, SCHWEIZ

Innovative CO2-Systeme aus der Praxis und deren Effizienzsteigerungspotenzial