Wärmepumpen – innovative Techniken und Warmwasserbereitung
8. Karlsruher Wärmepumpen-Symposium

Vorträge zum Download freischalten

Bitte geben Sie Ihren Freischaltcode ein:

Veranstalter:

TWK - Test- und Weiterbildungszentrum
Wärmepumpen und Kältetechnik GmbH,
Floridastraße 1, 76149 Karlsruhe



Veranstaltungsort:

AkademieHotel
Am Rüppurrer Schloss 40, 76199 Karlsruhe
Tel.: 0721 9898-0, Fax: 0721 9898-428
E-Mail: Hotel.Karlsruhe@bwgv-hotel.de
Homepage: www.AkademieHotel-Karlsruhe.de



Leitung

Dipl.-Ing. (FH) Rainer Burger und Dipl.-Ing. (FH) Carsten Colling
TWK Test- und Weiterbildungszentrum
Wärmepumpen und Kältetechnik GmbH



Thema der Veranstaltung

Der erste Teil der Veranstaltung befasst sich mit der Warmwasserbereitung durch Wärme­pumpen. Ziel ist es, von Herstellern, Planern und Experten zu erfahren, wie Warmwasser („Brauchwarmwasser“) ökologisch, ökonomisch und insbesondere hygienisch mittels Heizungswärmepumpen und Warmwasser-Wärmepumpen bereitgestellt werden kann.

Zur Effizienzsteigerung von Wärmepumpen sind innovative Techniken erf­order­lich, wie verbes­serte Anlagenregelung, optimale Kältemittel­ein­spritzun­gen, Leistungsanpassung (Drehzahl­regelung/Invertertechnik), CO2-Erdsonden usw. Im zweiten Teil dieser Veranstaltung werden Techniken vorgestellt, die die Jahresarbeitszahl (JAZ) von Wärmepumpenanlagen erhöhen können.

Zielgruppen sind Heizungs-, Wärmepumpen-, Elektro- und Kälte-Klima-Fach­leute, Architekten, Planer, Energieberater, Vertreter von Wohnungsbau­gesell­schaften und Versorgungsunternehmen sowie weitere Wärmepumpen-Interes­sierte.

Pdf-Downloads

  • image

Informationsflyer (643 kB)


Bild 1:

Teilnehmer im Saal

Bild 2:

Gruppenbild

Bild 3:

Gruppenbild


Dozenten / Vorträge Größe Pdf-Dokument

Prof. Dipl.-Ing. Werner Schenk, Hochschule München

Herausforderungen und Lösungen bei der effizienten Warmwasserbereitung mit Wärmepumpenanlagen

Dipl.-Ing. HTL Daniel Trüssel, KWT Kälte-Wärmetechnik AG, Worb, Schweiz

Effiziente Systeme zur Warmwasseraufbereitung mit Wärmepumpen

Prof. Stefan S. Bertsch, Ph.D., NTB Interstaatliche Hochschule für Technik Buchs, Schweiz

Warmwasserbereitstellung mittels Wärmepumpen in Mehrfamilienhäusern

Bernhard Wenzel, Vectorraum GmbH, Klima-Innovativ e. V., Türkenfeld

Warmwasserbereitung mit Wärmepumpen aus Planersicht

Dipl.-Ing. (FH) Erich Ramming, Glen Dimplex Deutschland GmbH, Kulmbach

Effiziente Warmwasserbereitung mit Wärmepumpen unter Berücksichtigung der DVGW 551

Dr.-Ing. Rainer Lang, Vaillant GmbH, Remscheid

Effizienzsteigerung bei Wärmepumpen

Dipl.-Ing. (FH) Jörg Saar, Danfoss GmbH, Offenbach

Einfluss der Kältemitteleinspritzung in den Verdampfer auf die Leistungszahl von Wärmepumpen

Karl Mittermayr, M-TEC Mittermayr GmbH, Arnreit, Österreich

CO2 als Wärmeträgermedium in Tiefensonden

Arne Müller, Carel Deutschland GmbH, Gelnhausen

Steigerung der JAZ für hocheffiziente Wärmepumpen durch integrierte Systemsteuerung

Prof. Dr. Beat Wellig, Hochschule Luzern – Technik & Architektur, Horw, Schweiz

Effiziente Luft/Wasser-Wärmepumpen durch kontinuierliche Leistungsregelung